Rauchentwöhnung in Unternehmen, Instituten, Behörden

 

Überhöhter Krankenstand, Fehlzeiten, schlechtes Betriebsklima und mangelhafte Arbeitsmotivation sind die wesentlichen Auswirkungen des Rauchens am Arbeitsplatz.

–    Etwa 8,5 Mio. Nichtraucher sind dem Passivrauchen allein am Arbeitsplatz ausgesetzt.
–    Ein Raucher kostet seinem Unternehmen bis zu 1.100 EUR pro Jahr. (Tob. Control 2000, 9; 187)
–    Statistisch sind Raucher im Durchschnitt 25-35 % häufiger krank als Nichtraucher (WHO).

 

Fördern Sie die Gesundheit Ihrer Mitarbeiter und senken Sie gleichzeitig Ihre betriebswirtschaftlichen Kosten. Bis zu 35% der krankheitsbedingten Arbeitsausfälle sind laut WHO auf das Rauchen zurückzuführen. Eine rauchfreie Umgebung ist eine der wesentlichen präventiven Gesundheitsmaßnahmen, die Sie sich in Ihrem Unternehmen, Ihrem Institut oder Ihrer Behörde leisten können.

 

Wir bieten Ihnen:

– eine individuelle Beratung zur Rauchentwöhnung Ihrer Mitarbeiter
– die Organisation von Inhouse-Kursen inklusive stabilisierenden Telefonkonferenzen
– innovative Lösungen zur Umsetzung des Nichtraucherschutzes

 

Die Vorteile:

–  Die Kursteilnehmer sind bedeutend aufnahmefähiger, als die Teilnehmer von Abendkursen
(Offene Gruppenkurse), da die Inhouse-Kurse in der Regel zwischen 15.00 und 18.00 Uhr stattfinden.
–  Die Kursteilnehmer sind auch gleichzeitig Arbeitskollegen und kennen sich daher meist gut,
d.h. sie können nach dem Kurs problemlos miteinander kommunizieren. Das fördert eine
positive gegenseitige Unterstützung auch außerhalb des Kurses.
–  In den Inhouse-Kursen können Sie als Arbeitgeber durch passende Anreize die
Erfolgswahrscheinlichkeit erhöhen.

Interessierte Unternehmen, aber auch Gruppen und Einzelpersonen können sich gerne unverbindlich bei uns informieren.

Wir freuen uns auf Sie!

 

Kontaktformular

*Pflichtfelder

Vor- und Nachname: (*)

Geschlecht: (*)
mw

Telefonnummer: (*)

E-Mail-Adresse: (*)

Ihre Anfrage: (*)

Sicherheitseingabe: (*)

captcha

 

Ansprechpartnerin:
Christine Eichentopf
Seminarleiterin Präventionskurse
Mainzer Str.50
65185 Wiesbaden
0176 – 52 96 56 43
eichentopf@itf-wiesbaden.de